Aussaat und Pflanzen im Mai + Beispiel-Pflanzplan! Du fragst dich, was du im Mai in deinem Gemüsegarten anpflanzen kannst? Hier kommt ein Aussaatkalender für alle Schrebergärtner, Hochbeet-Gärtner und Gartenfreunde da draußen. :) #Garten #Wurzelwek #Hochbeet

Der Mai ist der schönste Monat im Gartenjahr! Sobald Mitte Mai die Eisheiligen vorbei sind (und damit die Gefahr von Spätfrösten), gibt es kein Halten mehr und du kannst aussäen und pflanzen, was du willst. Oder zumindest so gut wie. Damit du genau weißt, welche Pflanzen man im Mai vorziehen, aussäen und auspflanzen kann, habe ich dir in diesem Artikel eine Übersicht erstellt. Wenn du möchtest, kannst du dir außerdem meinen Gemüsegarten-Anbauplan herunterladen und ausdrucken. Gartenarbeiten im Mai Wenn es Anfang Mai nochmal kalt wird, deckst du deine Gemüsepflanzen am besten mit einem Wintervlies für Gärtner ab. Das schützt sie vor Frostschäden. Mitte Mai stehen die Eisheiligen an – und sobald die vorbei sind, kannst du ziemlich sicher sein, dass es in diesem Frühling keinen Frost mehr geben wird. Deswegen pflanzt man Tomaten, Gurken, Paprika, Zucchini, Kürbis und andere frostempfindliche Pflanzen erst Mitte Mai nach den Eisheiligen aus. Jetzt wächst nicht nur das Gemüse, sondern auch das Unkraut. Wenn du ein Unkrautproblem in deinem Garten hast, fängst du am besten jetzt mit dem Jäten an, …